Fragen & Antworten

Informationen und Fakten zu Munixwood Holzuhren
Holzuhren sind sehr angenehm zu tragen, da Sie durch Ihre Leichtigkeit bestechen und dem Träger ein angenehmes Tragegefühl vermitteln. Die Uhren sind NICHT WASSERDICHT. Es handelt sich um Holz, dass durch Wassereinwirkung
beschädigt werden kann. Bitte legen Sie Ihre Uhr zum Händewaschen und Duschen ab. Spritzwasser stellt für unsere Holzuhren grundsätzlich kein Problem dar, jedoch sollte Wasserkontakt vermieden werden.

Sind Allergien/allergische Reaktionen möglich?
Wir machen darauf aufmerksam, dass unsere Produkte aus 100%-igem Naturholz hergestellt sind und nicht mit toxischen Chemikalien bearbeitet oder schutzbehandelt werden. Äußerst wenige Menschen reagieren allergisch auf Holz.
Wir weisen darauf hin, dass Sie in den ersten Wochen, in denen Sie die Uhr tragen, Ihre Haut kontrollieren müssen. Falls Unbehagen am Handgelenk oder jegliche Art von Hautjucken oder Ausschlag auftreten sollten, nehmen Sie bitte sofort die Uhr ab und suchen Sie Ihren Artzt auf. Munixwood lehnt jede Verantwortung für Schäden, Verletzungen oder Kosten ab, die durch das Tragen der Holzuhren bzw. Holzbrillen entstehen.

Muss man die Uhren besonders pflegen?
Nein, die Uhren sind dauerhaft imprägniert und bedürfen keiner speziellen Pflege.

Wie kann ich die Armbandlänge bei Holzarmbänder verstellen?
Die Kettenglieder sind ganz einfach mit Metallstiften verbunden. Um einzelne Armbandglieder entnehmen zu können, drücken Sie bitte mit einem festen und spitzen Gegenstand in die kleine Einkerbung des Verbindungsstiftes (Sie hören wie sich der Aufsatz vom Stift löst). Nach der Entnahme der Armbandglieder stecken Sie den Stift wieder durch das Armbandglied und drücken Sie den kleinen Aufsatz mit der Aussparung wieder fest auf den Verbindungsstift.
Sie hören wie sich der Aufsatz fest mit dem Stift verbindet. Bitte achten Sie darauf, dass der Verbindungsstift wieder durch den Aufsatz sichtbar ist. Einige Modelle sind nur mit einem Metallstift verbunden der einfach mit einer Büroklammer in die angezeigte Richtung ausgedrückt werden kann.